Giersch-Quiche

Mürbteig herstellen aus:

200g Mehl, 100g Butter, 1 Ei, Prise Salz, 5 EL Wasser verkneten und mind. 1h kühl stellen.

 

Füllung aus:

1 gehackte Knoblauchzehe, 10g geriebenen Parmesan, 4 handvoll gehackten Giersch, 200g Sahne, 3 Eier, Prise Salz, etwas Chayennepfeffer, Muskatnuss miteinander verrühren.

 

Gefettete Springform mit Mürbteig auslegen, Füllung darauf verteilen, mit 100g zerkrümmelten Schafskäse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 160° Umluft ca. 30 min. backen.

 

Dazu passt wunderbar ein feiner Frühlingssalat.

Das Rezept ist für 4 Personen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kräuter-Zeit